Orte

Pollença aus der Luft

Der Flug über Pollenca zeigt Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten und die herrliche Umgebung des hübschen Städtchens. Eingebettet zwischen den Ausläufern der Serra de Tramuntana und dem „Hausberg“ Puig de Maria, liegt der Ort ca. 6 km vom Meer entfernt.

Kloster auf dem Puig de Maria

Im Stadtkloster Convent de Sant Domingo findet jedes Jahr das international beachtete klassische Musikfestival statt. Bedeutende Musiker aus vielen europäischen Ländern tragen zu dem großen Erfolg der Konzerte bei. Vom Kloster auf dem Puig de Maria, haben Sie einen grandiosen Weitblick über den Norden Mallorcas. Ein Aufstieg zur Spitze des Berges dauert ca. 35 Minuten. Oben angekommen erwartet Sie eine kleine Bar mit Erfrischungsgetränken und kleinen Snacks.

Römische Geschichte

Pont Roma, eine vor über 2000 Jahre von den Römern erbaute Brücke, zeugt von der langen Besiedlungsgeschichte der Region. Der Betrachter staunt über die technische Konstruktion und den guten Zustand der Brücke – sie ist heute noch begehbar.

Treppe zum Kalvarienberg

El Calvari, der Kalvarienberg, ist über 365 Stufen zu besteigen. Die Aussicht über den Ort und die nahe Umgebung lohnt den etwas mühsamen Aufstieg. Jedes Jahr am Karfreitag findet auf dem Kalvarienberg die Osterprozession statt. Sie zählt zu den größten und bedeutendsten Prozessionen auf der Insel.

Hier finden Sie unsere Fincas in Pollenca.